bestes Eiweißbrot ever..

Heute möchte ich euch mal ein kleines Rezept für ein Hammer Eiweißbrot vorstellen, es schmeckt wirklich super und ist kein Vergleich zu den Eiweißbroten vom Bäcker oder Supermarkt. Mit dem Eiweißbrot könnt Ihr zwischendurch oder zu Abend ohne schlechtes Gewissen zuschlagen und Ihr habt kaum Kohlenhydrate zu euch genommen (hilft beim Fettabbau) und die Eiweißversorgung für den Muskelwachstum ist gesichert.

zu den Zutaten:

  • 15g Backpulver
  • 60g Leinsamen
  • 50g Weizen oder Dinkelkleie
  • 250g Haferkleie
  • 6 Eier
  • 500g Magerquark
  • 1 Teelöffel Salz

 

Anleitung:

Alles mit Küchenmaschine gut vermengen und in eine gefettete Form geben. 

Bei 200 Grad 1 Stunde backen, abkühlen lassen auf einem Rost. fertig

 

Mein Tipp: Röstzwiebeln, Schinkenwürfel oder gehackte Nüsse in den Teig schmeckt super !

Das Brot solltet Ihr im Kühlschrank lagern dann ist es ne knappe Woche haltbar.

Jetzt denkt vielleicht der Eine oder Andere warum soll ich mir das selbst backen ist doch zu viel Arbeit. Wenn du es selbst machst weißt du auch was drin steckt, die industriell gefertigten Brote sind oft voll mit Konservierungsstoffen und andern Kram.

Guten Appetit und viel Spaß beim ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.